Australian Monitor IS4250P Leistungsverstärker. 4 x 250W Class-D, DSP, ETHERNET STEUERUNG. 100V, 70V & 4Ohm Ausgänge, 2RU

Artikelnummer: AUS-IS4250P Kategorie:

2.625,00 

Alle Preise exklusiv MwSt.

Artikelnummer: AUS-IS4250P Kategorie:

Die ISP-Serie ist das Premium-Angebot von Australian Monitor an Mehrkanal-Leistungsverstärkern der Klasse D, die eine hochwertige Audioverstärkung in den folgenden Optionen bieten – Dual-Channel 120W oder 250W und Quad-Channel 120W oder 250W.

Mit Ethernet-Steuerung, Full Feature DSP, ErP Low Power Standby, Dante®-Unterstützung und effizienten Class-D-Verstärkern.

Der ISP verfügt auch über die ALMA Control Software, mit der Sie das Produkt von jedem Gerät aus verbinden, konfigurieren und steuern können, das einen HTML5-kompatiblen Webbrowser unterstützt.

Um eine DEMO der Steuerungssoftware anzuzeigen, gehen Sie zur IS4250P-Demo

Konfigurationsoptionen:
 IS4250P – 4 eingebaute Line-Level-Eingänge
 IS4250P + DM4x4 – 4 eingebaute Line-Level-Eingänge plus Erweiterungssteckplatz mit 4 Dante-Eingängen und 4 Dante-Ausgängen
 IS4250P + ANALOGUE4 – 4 eingebaute Line-Level-Eingänge plus Erweiterungschlitz mit 4 Line-Level-Eingängen

MPN-Nummer

IS4250P

EAN-Nummer

9323383020009

Hersteller

Australian Monitor

Vollständige Artikelbeschreibung

• 4 x 250W Leistungsverstärker • 4 Ohm, 70 V und 100 V Ausgangsoptionen • Topologie der Klasse D • Ethernet-Steuerung • Eingebettete ALMA-Steuerungssoftware, auf die über jeden HTML5-Webbrowser zugegriffen werden kann • Full DSP - Eingangsmatrix, Filter, Parametrische Eq, Kompressor / Limiter, Verzögerung, Stummschaltung, Inversion • 4 softwarekonfigurierbare Ein-/Ausgaben für allgemeine Zwecke • ErP(1275/2008/EC) Low Power Standby (<2W) • 4 Eingänge, 4 Ausgänge Dante®-Unterstützung mit Erweiterungskarte DM4x4 • Zusätzliche 4 analoge Leitungseingänge mit Erweiterungskarte ANALOGUE4   KLASSE-D VERSTÄRKER Die ISP-Verstärker verwenden eine effiziente Klasse-D-Verstärkertopologie, die eine größere Leistungsdichte bei einem viel geringeren Gewicht ermöglicht. Alle Verstärkerkanäle bieten 100V-, 70V- und 4Ω Ausgangsoptionen, so dass Sie die Ausgangskonfiguration für Ihre Anwendung auswählen können. NETZWERKSTEUERUNG Die ISP-Verstärker verfügen alle über einen Ethernet-Netzwerkanschluss, um eine einfache Konfiguration des Geräts und die Möglichkeit zur Fernsteuerung und Änderung des Verstärkers zu ermöglichen. ALMA STEUERUNGSSOFTWARE Verbinden, konfigurieren und steuern Sie den ISP-Verstärker über einen beliebigen HTML5-Beschwerde-Webbrowser. Die ALMA-Steuerungssoftware ist in den Verstärker eingebettet und erfordert keine Softwareinstallation. Mit einer sauberen, einfach zu bedienenden Schnittstelle können Sie den Verstärker von PCs, Tablets und Mobiltelefonen aus einfach einrichten und überwachen. Um eine DEMO der Steuerungssoftware anzuzeigen, gehen Sie zur IS4250P-Demo. INTEGRIERTE DIGITALE SIGNALVERARBEITUNG Die ISP-Verstärker verfügen über eine vollständige DSP-Engine mit den folgenden Funktionen: • Eingabematrix • Hoch, Niedrig, Alle Passfilter • Parametrische Equalizer • Kompressor / Limiter • Verzögerung • Stummschalten • Inversion DM4X4 MODUL Erweitern Sie die Fähigkeiten des ISP-Verstärkers mit dem optionalen DM4x4-Modul. Der DM4x4 bietet 4 Dante™-Eingangskanäle und 4 Ausgangskanäle. Die analogen Verstärkereingänge können auch zurück in das Dante™-Netzwerk geleitet werden, was eine leistungsstarke Fähigkeit bietet, die lokalen Eingangsquellen zu vernetzen. ANALOGES 4-MODUL Die ISP-Verstärker können ihre analogen Eingänge mit dem ANALOG4-Modul für größere Mischmöglichkeiten erweitern. Dies bietet dem ISP zusätzliche 4 analoge Audioeingänge für erweiterte Mischmöglichkeiten. ALLGEMEINE EIN-/AUSGÄNGE Der ISP verfügt über vier GPIO-Ports für die Verwendung mit den folgenden Funktionen: • VCA-Lautstärkereglereingang mit einem RC1-Fern-Lautstärkeregler • Verstärkerausgang/s Stummschaltung durch Kontaktverschluss • Abrufen von Voreinstellungen durch Kontaktschließung • Lesestatus der Verstärkersignalpegelausgänge FALLBACK-REDUNDANZ Stellen Sie sicher, dass Ihr System niemals aufhört zu funktionieren, indem Sie Fallback-Redundanz verwenden. Überwachen Sie den Audiopegel eines beliebigen Eingangs und wenn er unter einen vom Benutzer einstellbaren Pegel fällt, wechselt er automatisch zu einer anderen Eingangsquelle. Wenn das Audio aus dem ausgefallenen Kanal zurückkehrt, schaltet der Verstärker nahtlos zu dieser Eingangsquelle zurück. ERP-KONFORM MIT AUTO-STANDBY-FUNKTION Die ISP-Serie ist eine Beschwerde bei der Europäischen Richtlinie über energiebezogene Produkte (ErP), die im Standby-Modus weniger als 2 Watt verbraucht. Mit einem automatischen Standby-Modus kann der ISP den Verlust des Eingangssignals erkennen und in den Standby-Modus wechseln. Der ISP kann dann aufwachen, wenn das Eingangssignal einen vom Benutzer einstellbaren Schwellenwert überschreitet. Wählen Sie Ihren nächsten Leistungsverstärker, um so effizient wie möglich zu sein und die Betriebskosten zu senken. KONTROLLE DURCH DRITTE Übernehmen Sie die weitere Kontrolle über die ISP-Verstärker mit Systemunterstützung von Drittanbietern über TCP- und UDP-Protokolle. Der ISP verfügt über eine vollständige Dokumentation, um den ISP in Ihre Steuerungslösung zu integrieren. Steuerungssysteme von Drittanbietern, die bereits die ISP-Verstärker integrieren, • Neets Projektdesigner • Xilica Designer